Author Topic: Deutsche Offline-Meisterschaft  (Read 31782 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Pallister

  • Make SWOS - not WAR !!!
  • SWOS Legend
  • *****
  • Posts: 2724
  • Gender: Male
  • Only Amiga makes it possible!
    • *Amiga Shop*
Re: Deutsche Offline-Meisterschaft
« Reply #60 on: 14 August 2011, 10:33:49 »
Oha...dann schau mal schnell nach, ob sie wirklich da ist. Das mit den Magnetpins ist ne feine Sache, hast du die auch noch?

Offline AndYpsilon

  • SWOS-Warrior
  • Management
  • SWOS Legend
  • *****
  • Posts: 1515
Re: Deutsche Offline-Meisterschaft
« Reply #61 on: 14 August 2011, 11:26:12 »
Die Schale habe ich noch (inklusive 17 PINs). Allerdings bräuchten wir ja eh zwei (Amiga + PC).

Aber nochmal: Viel wichtiger sind eigentlich erstmal andere Dinge. Vielleicht sollte man mal eine Rundmail schreiben, so dass
auch die erreicht werden, die hier nicht ständig reinschauen. In der Mail bitten wir um Terminvorschläge und Locations.

Ich werde mich da gleich mal dran seitzen und was aufsetzen.
« Last Edit: 14 August 2011, 11:36:08 by AndYpsilon »
Sensi Days: 4th place PC-SWOS 2010 (Wroclaw), 2011 (Varna) & 2017 (Budapest), 2nd place XBOX-SWOS 2011, 2nd place PC-SWOS / PC-Topscorer 2013 (Berlin), Amiga-Best-Defence 2015 (Lubin)

Offline Waenae81

  • SWOS Legend
  • *****
  • Posts: 2140
  • Gender: Male
Re: Deutsche Offline-Meisterschaft
« Reply #62 on: 14 August 2011, 16:23:21 »
Um mal auf deine Nachricht zu antworten Andy:

1. Interesse besteht immer bei Offlineturnieren!
2. Termin würde für mich eigentlich der Juni in Frage kommen. Es ist schon warm und man kann zur Not auch zelten! Je nach Location ;)
3. Die Location? Prinzipiell egal, aber gut wäre es, wenn es vom Großteil der Offline-Gemeinde gut zu erreichen wäre. Bestenfalls sehr zentral um gleiche Anfahrtswege zu schaffen. Also nicht unbedingt Pirmasens, Crimmitschau, Füssen oder Usedom ;D

Alles andere was hier diskutiert wurde ist Nonsens, denn z.B. der Modus kann erst bestimmt werden, wenn die Anzahl der Teilnehmer sicher ist!



Offline ElMichaJ

  • ElMichaJ
  • Administrator
  • SWOS Legend
  • *****
  • Posts: 2166
  • Gender: Male
    • ElMichaJ
Re: Deutsche Offline-Meisterschaft
« Reply #63 on: 14 August 2011, 21:25:41 »
hm ... ich habe auch kein problem damit wenn andere nationen an den deutschen meisterschaften teilnehmen ...

eigentlich gabs nen ausschluss anderer nationen bisher noch nie ... ausser bei der issa vielleicht ...

normales turnier pc und amiga ... und dann sehen wer der beste deutsche ist ...
und wenn es keinen deutschen finalsieger bei deutschen master gibt, dann ist das eh schon peinlich genug !

das sollten wir erstmal hinbekommen, und dann kann man immer noch nachdenken ob man nen anderen modus startet...

hey hey hey .... ElMichaJ





Offline AndYpsilon

  • SWOS-Warrior
  • Management
  • SWOS Legend
  • *****
  • Posts: 1515
Re: Deutsche Offline-Meisterschaft
« Reply #64 on: 14 August 2011, 22:01:42 »
Naja, was heißt peinlich...die letzten zwei Weltmeisterschaften haben halt gezeigt, dass die Spieler anderer Nationen momentan einfach die Nase vorn haben.
Ist halt so, sollte man respektieren...aber da es "NUR" SWOS ist, finde ich sowas nicht peinlich ;)

Finds halt albern bei nem internationalen Turnier den Deutschen Meister zu küren, der dann zweiter, dritter oder vierter geworden ist. Und nur weils dann
German Masters heißt, kannn man doch nicht sagen, dass auch ein deutscher Spieler gewinnt - wärn bisschen arrogant, oder ;)

Und nur weils die Polen so machen, müssen wir das ja nicht unbedingt so kopieren.

Und ganz ehrllich: Dann braucht man das Turnier auch nicht German Masters oder sowas zu nennen ;)

Aber das ganze war ja eh nur eine Idee. Mir scheint es momentan eh unwahrscheinlich, dass wir hier auf einen gemeinsamen Nenner kommen :D
« Last Edit: 14 August 2011, 22:03:42 by AndYpsilon »
Sensi Days: 4th place PC-SWOS 2010 (Wroclaw), 2011 (Varna) & 2017 (Budapest), 2nd place XBOX-SWOS 2011, 2nd place PC-SWOS / PC-Topscorer 2013 (Berlin), Amiga-Best-Defence 2015 (Lubin)

Offline ElMichaJ

  • ElMichaJ
  • Administrator
  • SWOS Legend
  • *****
  • Posts: 2166
  • Gender: Male
    • ElMichaJ
Re: Deutsche Offline-Meisterschaft
« Reply #65 on: 14 August 2011, 22:33:48 »
na das problem wird immer sein, dass wenn es mal ein großes deutsches turnier gibt, auch immer wieder andere nationen dabei sein wollen .... und denen zu sagen, dass sie nicht dürfen finde ich auch irgendwie ungünstig ;)
hey hey hey .... ElMichaJ





Offline HairFU

  • SWOS Legend
  • *****
  • Posts: 1408
Re: Deutsche Offline-Meisterschaft
« Reply #66 on: 15 August 2011, 00:05:36 »
Ich sehe es eigentlich genau wie Andy. Entweder man macht eine Deutsche Meisterschaft nur mit deutschen Spielern und dann müssen andere Spieler aus dem Ausland es auch respektieren, dass sie nicht kommen können oder man lässt eine deutsche Meisterschaft ganz bleiben und macht gleich ein Internationales Turnier.

Es ist auch gar nicht gegen die Mitspieler aus anderen Ländern gedacht, die vielleicht sogar besser wären, als die deutschen, aber so eine Meisterschaft sollte dann schon intern ausgefochten werden, einfach weil wir den besten deutschen Spieler ermitteln wollen und das in meinen Augen nur geht, wenn man untereinander bleibt und das Ergebnis nicht verwässert wird und z.B. einige Spieler vielleicht sogar (im Zweifelsfall) nur gegen Spieler aus anderen Nationen antreten müssen. Das würde in meinen Augen einfach den Wert des Meistertitels extrem schmälern.

Warum ist das eigentlich ungünstig, wenn andere Spieler nicht mitzocken können? Klar, jeder möchte gerne an einem SWOS Offline Turnier teilnehmen, besonders jetzt, wo immer weniger veranstaltet werden. Aber ich denke niemand wäre Böse, wenn man erläutert, dass es sich um eine deutsche Meisterschaft handelt.

Bisher hatte ich auch noch gar nicht so bewusst mitbekommen, dass in den Polish Open der polnische Meister gekürt wird (klar auch mal so am Rande gelesen), sondern es bisher als offenes, Turnier für jedermann aus der ganzen Welt angesehen. Irgendwie würde ich so ein Bild von der Deutschen Meisterschaft auch bekommen, wäre es offen für alle Spieler. Und ich würde es irgendwie nicht so ernsthaft als deutsche Meisterschaft ansehen können und folglich einen deutschen Meister nicht so respektieren können, als wenn es intern ausgetragen werden würde.

Ansonsten, wenn Pallister das Turnier wirklich bei sich austragen möchte, warum dann nicht bei ihm? Ich denke, man müsste sich nur noch einigen ob jetzt rein deutsche Meisterschaft oder dann in einem Internationalen Turnier (meine Meinung kennt ihr ja nun ;) ).

@Wänä:
Den Modus kann man durchaus schon im Vorfeld bestimmen. Ich habe damals auch vor dem SWOS Hanse Cup alles detailliert geplant, welcher Modus mit welcher Anzahl an Spielern gespielt wird (http://hairfu.stremlau.eu/swos-hanse08/turniermode/regeln.html). Ich denke, wir sollten das wirklich im Vorfeld tun. Außer wir sagen, dass der Modus, den wir planen ganz in die Hände des Veranstalters gelegt wird und er diesen bestimmen darf.
« Last Edit: 15 August 2011, 00:30:49 by HairFU »

Offline Waenae81

  • SWOS Legend
  • *****
  • Posts: 2140
  • Gender: Male
Re: Deutsche Offline-Meisterschaft
« Reply #67 on: 15 August 2011, 10:22:46 »
Gut dann legen wir den Modus fest!

1 oder 2 Gruppen, danach KO's! Feddich...und ohne irgendwelche Brackets oder sonstigen Schnickschnack, die nur das Ergebnis verwässern!11
Wobei ich ja immer noch mit AndYpsilon übereinstimme, dass wir noch 17 Mio Km von einer deutschen Meisterschaft entfernt sind, weil sich Gedanken über den 5 Schritt gemacht wird, ohne den Ersten überhaupt getan zu haben.

Und was das internationale Turnier angeht, so gibt es im Forum einen Bereich, der "National Competitions" heisst. Also muss es doch möglich sein, auch nur deutsche zu einem kleinen Turnier einzuladen. Denn seien wir mal ehrlich. Mehr als 10-12 werden wir nicht. Und das ist dann auch schon das höchste der Gefühle. Also nix mit großes Turnier ;)

« Last Edit: 15 August 2011, 10:48:33 by Wänä »

Offline St.Vitus

  • Kreismeister
  • SWOS Legend
  • *****
  • Posts: 1281
Re: Deutsche Offline-Meisterschaft
« Reply #68 on: 15 August 2011, 10:27:21 »
Also das liest sich alles recht gut, und ich sehe da kein Problem drin, eine rein Deutsche Meisterschaft zu veranstalten. Ich finde jedoch auch, man sollte das ganze nicht so bierernst nehmen. Es handelt sich hier um SWOS, und ich spiele SWOS immer noch in erster Linie um Spaß zu haben.

Die Frage ist auch: Wer ist denn übherhaupt startberechtigt? Muss man die deutsche Staatsbürgerschaft haben? Bei den aktuellen Spielern sehe ich da jetzt nicht so das Problem, aber das kann sich ja mal ändern. Ich verweise auf die Deutsche Fußballnationalmannschaft.

Anmerkung:
Man sollte sich nicht unbedingt grämen, dass die Polen momentan die Nase vorn haben. Es sind derzeit 73 Spieler in der Rangliste, davon sind knapp 30 Polen und 10 Deutsche. Die Wahrscheinlichkeit ist logisch höher die bessere Nation zu sein, wenn man auf 3x soviele Spieler zurückgreifen kann. Ich finde unsere Jungs haben sich in Warna gut geschlagen.


Offline Pallister

  • Make SWOS - not WAR !!!
  • SWOS Legend
  • *****
  • Posts: 2724
  • Gender: Male
  • Only Amiga makes it possible!
    • *Amiga Shop*
Re: Deutsche Offline-Meisterschaft
« Reply #69 on: 15 August 2011, 10:55:48 »
Ich verstehe nicht, warum hier dauern geschrieben wird, wir sind noch ewig weit weg von so einem Turnier. Sind wir nicht, man könnte sich ja mal zu meinem Vorschlag äußern, dieses Turnier im November bei mir zu veranstalten  :D

Als nächstes habe ich vorgeschlagen, eine Deutsche Meisterschaft auch wie eine Deutsche Meisterschaft auszuspielen. Eine Liga, zweimal gegen jeden. Warum gibt es denn in der Bundesliga keine K.O.Runde? Genau, weil der Beständigste sich Meister nennen darf. Und das ist keine Modus-Diskussion. Dieser Modus sollte so sein, oder warum spielen wir online den Deutschen Meister mit eben genau diesem Modus aus? Hat da irgendjemand diskutiert? Nee. Also ich wüßte nicht, warum es Offline also anders ausgespielt werden sollte.

Also nochmal mein Vorschlag:

1. Turnier im November bei mir.
- Die zweite Hälfte meines Lagers ist bis Ende September saniert, für Wärme würde ebenfalls gesorgt werden. 0€ Kosten, totale Ruhe, keine Nachbarn. Mikrowelle wäre da, Kaffee auch.
2. Modus wie in der Fußball Bundesliga.
- Jeder zweimal gegen jeden. So wie es (abgesehen von der derzeitigen Doppelrunde) auch in der DSL läuft.
3. Eine Meisterschale für beide Turniere
- also je eine für PC und Amiga, die für 18 (!) Turniere ausreicht (habe die zweite gestern bekommen)


Früher lief es mal so, dass man einfach ein Turnier angesetzt hat. Anschließend hat man die Community darüber informiert. Genau so hätte an es auch hier machen sollen. Ich war aber nicht der Thread-Starter und habe diesen Weg als den besseren angesehen. Im Chaos sollte das natürlich nicht enden ;D

Offline Waenae81

  • SWOS Legend
  • *****
  • Posts: 2140
  • Gender: Male
Re: Deutsche Offline-Meisterschaft
« Reply #70 on: 15 August 2011, 11:50:43 »
Ich verstehe nicht, warum hier dauern geschrieben wird, wir sind noch ewig weit weg von so einem Turnier. Sind wir nicht, man könnte sich ja mal zu meinem Vorschlag äußern, dieses Turnier im November bei mir zu veranstalten  :D

Weil weder ein Termin noch ein Ort feststeht, wo diese Meisterschaft ausgetragen wird! Deshalb sind wir noch weit entfernt...

Als nächstes habe ich vorgeschlagen, eine Deutsche Meisterschaft auch wie eine Deutsche Meisterschaft auszuspielen. Eine Liga, zweimal gegen jeden. Warum gibt es denn in der Bundesliga keine K.O.Runde? Genau, weil der Beständigste sich Meister nennen darf. Und das ist keine Modus-Diskussion. Dieser Modus sollte so sein, oder warum spielen wir online den Deutschen Meister mit eben genau diesem Modus aus? Hat da irgendjemand diskutiert? Nee. Also ich wüßte nicht, warum es Offline also anders ausgespielt werden sollte.

Was hat SWOS mit der realen Bundesliga zu tun? Seit wann spielen wir Offlineturniere wie Onlineturniere? Wo bleibt der Thrill, wenn man ohne KO's spielt?

1. Turnier im November bei mir.
- Die zweite Hälfte meines Lagers ist bis Ende September saniert, für Wärme würde ebenfalls gesorgt werden. 0€ Kosten, totale Ruhe, keine Nachbarn. Mikrowelle wäre da, Kaffee auch.
2. Modus wie in der Fußball Bundesliga.
- Jeder zweimal gegen jeden. So wie es (abgesehen von der derzeitigen Doppelrunde) auch in der DSL läuft.
3. Eine Meisterschale für beide Turniere
- also je eine für PC und Amiga, die für 18 (!) Turniere ausreicht (habe die zweite gestern bekommen)

1. November für mich nicht machbar! Wäre schade, würde mich ärgern, wenn ich nicht dabei wäre. Aber das ist ja mein persönliches Problem...
2. Modus siehe oben
3. Mir egal was es gibt, da ich es eh nicht gewinne (dabei sein wäre alles)  :P

Früher lief es mal so, dass man einfach ein Turnier angesetzt hat. Anschließend hat man die Community darüber informiert. Genau so hätte an es auch hier machen sollen. Ich war aber nicht der Thread-Starter und habe diesen Weg als den besseren angesehen. Im Chaos sollte das natürlich nicht enden ;D

Das ist kein Chaos, sondern ein aktives Foren-Leben, auch als Diskussion bekannt. ;) Und war es nicht so das wir uns erstmal über einen Termin einig werden sollten, damit so viele Teilnehemer wie möglich da sein können? Somit schließt sich der Kreis und wir landen nochmal bei Frage eins. Also erstmal einen Termin abstimmen. Wenn wir uns da einig sind können wir auch gleich einen Ort festlegen. Wenn wir das haben, können wir gern anfangen über Kleinigkeiten zu diskutieren.


« Last Edit: 15 August 2011, 11:52:26 by Wänä »

Offline Schulle

  • "devil's right swos hand"
  • SWOS Legend
  • *****
  • Posts: 2573
  • Voll in's Netz!!!
    • ISSF - InternationalSensible Soccer Foundation ESSA
Re: Deutsche Offline-Meisterschaft
« Reply #71 on: 15 August 2011, 12:10:12 »
Hallo zusammen,

ich finde eine Deutsche Offline-Meisterschaft mit nur deutscher Beteiligung eine gute Idee. Terminlich bin ich flexibel, solange es nicht grad am Heiligabend stattfindet :)
Der Modus eine Liga und 2x gegen jeden wäre mal etwas anderes, obwohl natürlich der Thrill von KO Spielen fehlen würde. Aber die Entscheidung in diesem Falle kann ja auch 5min vor Anpfiff erfolgen :)
I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered.
[GEORGE BEST]

Offline Pallister

  • Make SWOS - not WAR !!!
  • SWOS Legend
  • *****
  • Posts: 2724
  • Gender: Male
  • Only Amiga makes it possible!
    • *Amiga Shop*
Re: Deutsche Offline-Meisterschaft
« Reply #72 on: 15 August 2011, 12:21:13 »
Hehe...man kann auch, wenn einem die KOs fehlen, parallel den Ligapokal/DFB Pokal spielen...warum denn nicht ;D

Offline ElMichaJ

  • ElMichaJ
  • Administrator
  • SWOS Legend
  • *****
  • Posts: 2166
  • Gender: Male
    • ElMichaJ
Re: Deutsche Offline-Meisterschaft
« Reply #73 on: 15 August 2011, 13:59:42 »
ich fände die komibnation ganz cool

Eine Liga für die Meisterschaft .... so wie ich mir das mal ursprünglich gewünscht ...
Es wäre auch mal interessant zu sehen, wie eine 12er Liga (mit entpsrechender Hardware) gespielt würde.

Man hat dann nicht diesen Druck von KO Spielen, das wäre auch mal interessant.

Und Pokal kann man ja auch machen ... ganz klassisch und deutsch ;)


tja termin und ort ?
je weiter es in den winter geht, umso schwieriger (nicht unmöglich, aber dennoch schwieriger) wird es für reisende...

ich hätte erst ab ende oktober wieder budget für ne reise ...

was größeres organisieren wird für mich dieses jahr schwierig ... denke mal berlin fällt dann aus ... auch wenn es interessant wäre ;)
hey hey hey .... ElMichaJ





Offline HairFU

  • SWOS Legend
  • *****
  • Posts: 1408
Re: Deutsche Offline-Meisterschaft
« Reply #74 on: 15 August 2011, 17:36:11 »
Gut dann legen wir den Modus fest!

1 oder 2 Gruppen, danach KO's! Feddich...und ohne irgendwelche Brackets oder sonstigen Schnickschnack, die nur das Ergebnis verwässern![...]
Das ich meine Seite gepostet habe heißt ja nicht dass ich einen Modus mit Brackets vorgeschlagen habe oder es so haben möchte. Es dient lediglich dazu aufzuzeigen, dass man schon frühzeitig alles festlegen könnte, wenn man nur wollte und es dann keine Missverständnisse mehr geben würde und jeder wüsste was auf einen zukommt. Aber wenn du von verwässern sprichst. Eine K.O. Runde verwässert das Ergebnis ganz klar. Dort ist dann nicht immer gewährleistet, dass der Spieler gewinnt, welcher am konstantesten war. Aber ich bin eigentlich ziemlich offen was den Turniermodus angeht.

 
Ich verstehe nicht, warum hier dauern geschrieben wird, wir sind noch ewig weit weg von so einem Turnier. Sind wir nicht, man könnte sich ja mal zu meinem Vorschlag äußern, dieses Turnier im November bei mir zu veranstalten  :D
Weil weder ein Termin noch ein Ort feststeht, wo diese Meisterschaft ausgetragen wird! Deshalb sind wir noch weit entfernt...
Wie wäre es einfach mal wenn wir eine Abstimmung machen? Ich bereite da mal eben einen Thread vor.

Als nächstes habe ich vorgeschlagen, eine Deutsche Meisterschaft auch wie eine Deutsche Meisterschaft auszuspielen. Eine Liga, zweimal gegen jeden. Warum gibt es denn in der Bundesliga keine K.O.Runde? Genau, weil der Beständigste sich Meister nennen darf. Und das ist keine Modus-Diskussion. Dieser Modus sollte so sein, oder warum spielen wir online den Deutschen Meister mit eben genau diesem Modus aus? Hat da irgendjemand diskutiert? Nee. Also ich wüßte nicht, warum es Offline also anders ausgespielt werden sollte.
Was hat SWOS mit der realen Bundesliga zu tun? Seit wann spielen wir Offlineturniere wie Onlineturniere? Wo bleibt der Thrill, wenn man ohne KO's spielt?
Ich finde so einen Modus sehr gut. Es wäre auch um einiges entspannter so eine Liga zu zocken, als wenn man danach noch K.O Spiele machen würde. Außerdem würde wirklich der konstanteste Spieler gewinnen. Darüber hinaus könnte man ja wirklich nebenher noch einen Pokal ausspielen, wenn man möchte.


Ich habe eine Umfrage zum Termin gestartet -> http://www.sensiblesoccer.info/forum/index.php?topic=23408.0
« Last Edit: 15 August 2011, 17:52:06 by HairFU »